Seminar
Knape, Joachim, Prof. Dr.
Rhetorische Kommunikationsverfahren der Irritation und Verunsicherung
Zeit: Di 16-18
Ort: Neuphilologicum, 119
Beginn: 25.10.2016
Kritik, Polemik, Schmähungen, Subversion, Beschuldigung, Drohung, Häme, Hassrede oder Skandalisieren sind Kommunikationsverfahren, die andere Menschen irritieren und verunsichern. In dem Seminar geht es um die Frage, inwieweit es sich hier überhaupt noch um Fälle rhetorischer Intervention (mit sozial akzeptierten Verfahrensweisen) handelt und wie diese Verfahren textlich und interaktional funktionieren.
Literatur:
Bemerkungen:
Leistungsnachweis:
Anmeldung: per E-Mail direkt beim Dozenten anmelden