Seminar
Kümmerling-Meibauer, Bettina, apl. Prof. Dr.
Zwischen Mythos und Realität: die Darstellung Afrikas in der Literatur
Zeit: Blockseminar, s.u.
Ort: Neuphilologicum, 315
Beginn: 22.02.2017
Der Kontinent Afrika hat auf Schriftsteller/innen schon immer eine große Faszination ausgeübt. Die literarischen Darstellungen Afrikas sind dabei nicht nur durch den jeweiligen historisch-kulturellen Kontext, sondern auch durch die zugrundeliegenden Vorstellungen über Afrika geprägt. In diesem Seminar wird anhand ausgewählter Romane und Erzählungen mit dem Schauplatz Afrika untersucht, inwiefern diese anstreben, ein möglichst realistisches Bild von den Lebensbedingungen in Afrika zu vermitteln oder einem Afrika-Mythos bzw. einer kolonialen Stereotypisierung verhaftet sind. Darüber hinaus wird diskutiert, welche Formen der Fremdwahrnehmung den Texten zugrunde liegen und in welchem Maße sie auf zeitgenössische Ereignisse in afrikanischen Ländern rekurrieren.

Folgende Werke werden im Seminar behandelt: Wilhelm Raabe: Abu Telfan oder die Heimkehr vom Mondgebirge (1867); Joseph Conrad: Herz der Finsternis (1899); Blaise Cendrars: Kleine Negermärchen für weiße Kinder (1928); Joseph Kessel: Patricia und der Löwe (1958); Uwe Timm: Morenga (1978); Stefanie Zweig: Ein Mundvoll Erde (1980); Hermann Schulz: Auf dem Strom (1998); Hans Christoph Buch: Kain und Abel in Afrika (2001); Ruth Weiss: Meine Schwester Sara (2002); Gerhard Seyfried: Herero (2003); Ilija Trojanow: Der Weltensammler (2006); Alex Capus: Eine Frage der Zeit (2007).

Termine:

22.02.2017-24.02.2017, jeweils 10-18 Uhr
Literatur: Anna Babka/Axel Dunker (Hgg): Postkoloniale Lektüren. Aisthesis 2013. – Christof Hamann: Afrika. In: Günter Butzer u.a. (Hgg): Metzler Lexikon literarischer Symbole. Stuttgart: Metzler 2008. 9-11. – Roland Schmiedel: Schreiben über Afrika. Koloniale Konstruktionen. Peter Lang 2015.
Bemerkungen:
Leistungsnachweis: Referat mit Thesenpapier, Hausarbeit (Klausuren und mündliche Prüfungen sind nicht vorgesehen)
Anmeldung: per E-Mail direkt bei der Dozentin anmelden