Seminar
Goebel, Eckert, Prof. Dr.
Henrik Ibsen: Dramen
Zeit: Mi 10-12
Ort: Neuphilologicum , 315
Beginn: 26.10.2016
Das Seminar gilt der gemeinsamen Lektüre der Dramen Henrik Ibsens von den romantischen Anfängen mit Peer Gynt über die Dramen des Bürgertums wie Nora oder Ein Puppenheim oder Die Wildente bis zum symbolistischen Spätwerk Wenn wir Toten erwachen, das der junge James Joyce für das größte Stück des norwegischen Dramatikers hielt. Regelmäßige Teilnahme, gute Vorbereitung sowie die Bereitschaft zur Übernahme eines Kurzreferates werden vorausgesetzt.
Literatur:

Gegenstände des Seminars werden u.a. sein:

Henrik Ibsen: Peer Gynt Henrik Ibsen: Nora oder Ein Puppenheim Henrik Ibsen: Die Wildente Henrik Ibsen: Wenn wir Toten erwachen
Bemerkungen:
Leistungsnachweis:
Anmeldung: per E-Mail direkt beim Dozenten anmelden